Probleme mit Undichtigkeit bei Adria Astella 754 DP - Hersteller reagiert nicht

Hallo liebe Wohnwagen-Community,

ich wende mich heute an euch, weil ich dringend Rat und Unterstützung brauche. Vor drei Jahren haben wir uns einen Adria Astella 754 DP zugelegt. Anfangs waren wir begeistert von unserem neuen Wohnwagen und freuten uns auf viele schöne Reisen. Leider hat sich unsere Freude schnell getrübt.

Kurz nach dem Kauf stellten wir fest, dass der Wohnwagen undicht ist. Natürlich haben wir sofort den Händler und den Hersteller kontaktiert, um das Problem beheben zu lassen. Der erste Reparaturversuch in der Werkstatt brachte leider keine Verbesserung. Seitdem haben wir mehrfach versucht, den Hersteller zu erreichen und ihn an seine Gewährleistungspflicht zu erinnern. Bisher ohne Erfolg – wir erhalten keine Antwort und es passiert einfach nichts.

Es ist frustrierend, dass wir seit fast zwei Jahren mit diesem Problem kämpfen und der Hersteller keinerlei Interesse zeigt, uns zu unterstützen oder eine dauerhafte Lösung zu finden. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann uns einen Rat geben, wie wir weiter vorgehen sollten? Den Schritt Klage einzureichen, möchte ich aktuell noch vermeiden, da ich wenig Lust auf einen langen und kräftezehrenden Rechtsstreit habe.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und Tipps!

Hallochen.

Ich würde zumindest einen Rechtsanwalt zu rate ziehen und diesen ein Schriftstück aufsetzen lassen mit einem festen Termin zu dem der Mangel beseitigt werden muss. Und dieser wird dir dabei bestimmt auch weitere Wege nennen können.

DIY wäre hierbei nicht hilfreich.

MfG Knausrich