CARAVAN SALON CLUB Forum

Im Womo Fernseh schauen und Internetempfang

Hallo ihr Lieben, mein Mann und ich sind totale Anfänger auf dem Gebiet Womo. Nun werden wir bald Besitzer eines Kastenwagens. Mein Mann möchte keine Schüssel zum Empfang auf dem Dach haben. Was gibt es für andere Möglichkeiten, TV und Internet zu empfangen? Wir sind leider eine komplette Pleite auf dem Gebiet der Technik und würden uns über Möglichkeiten, erklärt für uns „Doofies“ freuen.

Moin, ihr Beiden. Beides kein Problem. Fernsehen gibt es auch als DVBT in Deutschland. Moderne TV-Geräte lassen sich damit nutzen. Eine gute Antenne und Nähe zum Sendemast braucht man dafür schon. Eine Sat-Antenne kann man auch auf einem Stativ montieren, das man draußen aufstellt. Es gibt auch Schüsseln, die magnetisch auf dem Autodach haften.
Internet empfängt man mit dem Schmartfon als Router und einem Notebook oder direkt auf dem Tablet.
Eigentlich fährt man aber ja nicht zum Fernsehen los…

Hallo ihr 2,
das Thema TV ist aus meiner Sicht das einfachere zum beantworten :grinning:
Ursprünglich wollten wir keinen Fernseher, da wir in den vergangenen Jahrzehnten auch keinen gebraucht haben. Nun haben wir doch einen mit eingebautem DVD-Player. Das ist eine nette Alternative bei schlechtem Wetter oder während des Abendessens (unterhalten tun wir uns in der übrigen Wachphase). So, und ruckzuck kommt der nächste Schritt. Diverse Sportveranstaltungen oder andere Themen sind nun auch in den Vordergrund gerückt. Und auf einmal haben wir das gleiche Problem. DVB-T ist nicht der Hit, selbst mit 2 guten Antennen funktioniert das nicht so toll (oder wir sind am falschen Ort). Zudem muß man immer bei Ortswechsel einen neuen Suchlauf starten.
Also, eine Schüßel muß her. Nun kann man mobile Lösungen anstreben, als Schüßel irgendwo draußen positionieren, manuelle Positionsbestimmung betreiben und schauen, wie man das Kabel ins innere bekommt. Lange Rede, kurzer Sinn, wir werden uns eine 60-er Schüßel auf’s Dach kleben lassen. Da wir einen Fernseher von C… haben, werden wir uns auch die passende Schüßel der gleichen Firma zulegen. Beide Teile funktionieren mit 12V und der gleichen Fernbedienung. Gewichtstechnisch haben wir kein Problem, da aufgelastet.

Und nun Internet. DAS Thema läßt sich nicht ohne weiteres beantworten. Dabei sind zu viele Lösungen und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Wir haben eine Rundantenne auf dem Dach und einen Router mit zwei SIM-Steckplätzen, eine für die Karte für Deutschland, den zweiten für ausländische Karten, die oft viel günstiger sind (wie zuletzt auf Island). Unsere Erfahrung ist, daß der Empfang deutlich besser ist als mit Lösungen, wo das Empfangsgerät im Fahrzeug ist (z.B. Handy). Das macht sich insbesondere bei Kastenwägen bemerkbar, wo das (fast) gesamte Fahrzeug wegen des Blechs abschirmt.
Es gibt aber weit mehr Lösungen. Ich kann z.B. die Videos von fan4van auf YT empfehlen, der in dieser Hinsicht einige Produkte vorgestellt hat. Weiterhin gibt es auch andere Foren, in denen ihr sicher weit mehr Infos bekommen könnt, weil verbreiteter. Auch YT und Herr/Frau/Divers Google können weiterhelfen. Weiterhelfen aber nur im Sinne von „was es nicht alles so gibt“. Möglicherweise sogar mehr Auswahl als die, die ihr bzgl. eures Fahrzeugs treffen mußtet.

Alles klar? :stuck_out_tongue_winking_eye: :joy:

1 „Gefällt mir“

Hallo, vielen Dank erstmal für deine Antwort. Du hast recht, wir fahren selbstverständlich nicht los, nur um Fernsehen zu schauen. Aber zumindest möchten wir die Möglichkeit haben, wenn man denn doch mal möchte, auch, wenn wir bei schlechtem Wetter mit unserem Hund draußen unterwegs sind.

@horsto55, vorige Antwort zu deinem Beitrag.

@SmartMart, das war ja sehr ausführlich. Vielen Dank dafür. So ein ganz kleines bisschen schlauer bin ich vielleicht geworden.
Also mit so einer Kugel auf dem Dach fürs Internet ist wohl eine gute Idee. Kann man nicht dann auch darüber Fernsehen schauen?

Das hast Du leider falsch verstanden. Ich habe keine Kugel auf dem Dach, sondern eine Rundantenne. Genaugenommen, die „Panorama Antenne LPMMB-7-27-24-58“ und als Router den „Teltonika RUTX11“. Damit habe 2 Antennen für den Funkempfang und 2 WLAN-Antennen, wovon eine außerhalb und eine innerhalb den Fahrzeugs genutzt wird.
Auf Instagram unter @smartmart_camping hab ich ein paar Bilder.

Ja genau so etwas, wie du hast, hatte mein Mann sich wohl schon überlegt und fand diese Lösung besser als eine SAT-Schüssel.
Und mit diesen Teilen bist du auch zufrieden oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen?
Ich bin nicht bei Instagram und konnte deshalb leider deine Bilder mir nicht anschauen, habe aber danach gegoogelt.
Vielen Dank.

Nein, es gab bisher noch keine Einschränkungen oder Probleme.
Aber bitte nicht verwechseln, die Antenne und Router sind ausschließlich für’s Internet, nicht für TV.
Solltet ihr euch für die gleiche Kombination entscheiden, laßt es mich wissen. Ich nenne euch dann gerne noch weiteres Zubehör, das man für die Montage benötigt.
Für TV werden wir eine Schüßel auf dem Dach anschaffen.